Seht ihr …

… und schon wieder haben wir die Mitte der Woche erreicht. Am vergangenen Sonntag haben wir einen wunderbaren Rudelspaziergang gemacht. Das Wetter war endlich mal wieder herrlich und wir haben es sehr genossen, uns die Sonne ins Gesicht scheinen zu lassen!

Genieße mäßig Füll und Segen,
Vernunft sei überall zugegen,
Wo Leben sich des Lebens freut.
Dann ist Vergangenheit beständig,
Das Künftige voraus lebendig,
Der Augenblick ist Ewigkeit.

(J.W. Goethe)

Indoorlightpainting 2.0

Na, habt ihr schon genug von den ganzen schwarzen Bildern? Beschwert euch mal, aber das wird nichts daran ändern, dass wir sie euch weiter zeigen werden. 😛

Bei diesem „Kunstwerk“ kann man genau sehen, warum es Lightpainting heißt. Es gibt Leute die Malen mit Pinsel und Farbe und Frauchen tut das halt mit der Taschenlampe und Dunkelheit.

Happy Birthday

Liebe Panya,
10 Jahre bist du nun schon alt,
das lässt hier wirklich keinen kalt!
Wie groß du bist, das ist ja kaum zu fassen,
drum wollen wir dich feiern und hochleben lassen.
Das wird bestimmt ein toller Tag,
mit allem was du besonders magst.
Doch auch die nächsten 364 Tage,
sollen fröhlich und glücklich für dich sein, keine Frage!

Weiterlesen

Silvesterlightpainting 3.0

Auch heute bekommt ihr nochmal ein Lightpaintingbild aus der Silvesternacht zu sehen. Leider ist Frauchen noch nicht dazu gekommen, neue Bilder zu machen und auch ihr letztes Nähwerk hat sie noch immer nicht vernünftig fotografiert. Es steht einfach zu viel auf der täglichen To Do-Liste. Lauter Dinge, die einfach wichtiger sind!

Aber, bei all dem Wichtigen bleibt auch immer noch Zeit für mich und das ist ja wohl das WICHTIGSTE überhaupt.

„Man kann nie wissen und erkennen, wo die eigene Grenze ist, wenn sie kein einziges Mal erreicht wurde!“

Silvesterlightpainting 2.0

Wir haben euch ja bereits gestern unsere abendliche bzw. nächtliche Ausbeute vom 31. Dezember gezeigt und heute bekommt ihr nochmal zwei Bilder zu sehen!

Ich bin gespannt, wann Frauchen das nächste Mal auf die Idee kommt loszuziehen. Sie ist noch nicht am Ende mit ihren Ideen! Naja, ich werde dann wohl wieder mitkommen, denn es muss ja jemand auf meine Zweibeiner aufpassen und die Wildschweine fern halten!

Silvesterlightpainting

Oh man, was haben sich meine Zweibeiner da nur wieder gedacht. Während andere mit ihren Familien am Silvesterabend gemütlich zu Hause im Warmen auf der Couch sitzen, marschieren meine Zweibeiner -und ich- los und schleppen allerhand Equipment mit. Leuchtstäbe, Malerrollen, Fontänen und Lametta etc.

Naja, da ich ja ein treuer Begleiter bin, bin ich ohne Murren und Knurren mit. Ich hätte auch gut zuhause auf meinem Thron liegen bleiben können. Naja, aber so waren wir wenigstens draußen, ich konnte mich auf königlichem Rasen wälzen und Frauchen hat mit Herrchens Hilfe wieder ordentlich mit Licht gemalt.