Wenn wir beide unterwegs sind …

… dann machen wir auch eine ganze Menge Quatsch. Frauchen wollte eigentlich ein paar Poserbilder machen, aber irgendwie hatte ich keine Lust und nun sind wir auch mal ehrlich: davon gibt es schon mehr als genug.

So wurde kurzfristig umgeplant und es entstanden wieder einzigartige Panyabilder 😛

Habt ihr gesehen, wie groß ich in Wirklichkeit bin? Frauchen springt nur hoch, da sie Angst hat, dass ich ihr sonst auf dem Kopf herumtanze.

Geschafft

Ja, die erste Maiwoche liegt nun auch schon wieder fast hinter uns.

Die beiden Bilder, die wir euch heute zeigen, sind am letzten Wochenende entstanden. Da hat Frauchen an dem Fotoworkshop von ZOLAQ in den Beelitzer Heilstätten teilgenommen. Ganze 8 Stunden war sie unterwegs und erst um 5 Uhr in der Früh kam sie endlich nach Hause. Und neben tollen Bildern hat sie viele neue Erfahrungen und Ideen mit nach Hause gebracht, die nun natürlich nach und nach umgesetzt werden sollen.

Na, da lassen wir uns mal überraschen!

HalliHalloHallöle

In der letzten Woche war Frauchen mal wieder mit mir zum Fotografieren auf der Skatebahn. Dieses Mal hatte sie die GoPro ständig im Anschlag. Ganz schön mutig, denn jeder Schuss mit der GoPro ist ein Schuss ins Blaue; erst zu Hause sieht sie dann, was sie fabriziert hat.

Mir hat der Ausflug unterhalb der Woche auf jeden Fall Spaß gemacht und anschließend habe ich erstmal eine Runde in meinem Garten abgeschnarcht.

Neuer Monat, neue Woche, neues Bild

Wahnsinn, mittlerweile sind wir schon im Mai angekommen. Wie schnell doch die Zeit vergeht. Gerade eben hatten wir doch noch Weihnachten!

Heute zeigen wir euch mal wieder ein Bild aus dem Blütenmeer. Frauchen wollte auch mal wieder aufs Foto. Gar nicht so einfach, da sie ja normalerweise immer hinter der Kamera zu Gange ist. Und da wir meistens alleine bzw. nur zu zweit los ziehen, muss sich Frauchen für ein solches Bild was einfallen lassen! Fernauslöser ist dann das Zauberwort; aber auch keine Garantie dafür, dass es klappt. Hier hat es geklappt. Sieht doch toll aus!

Wir gegen den Rest der Welt!

Kirschblütenshooting 2017

Auch in diesem Jahr hat es Frauchen und mich wieder in die Zierkirschen gezogen. Trotz des hereingebrochenen Frostes haben wir es geschafft ein paar tolle Bilder zu machen, bevor die ganze Blütenpracht wieder einem „monotonen“ Grünton weicht.

Dieses Bild hier ist beim zweiten „Shooting“ entstanden. Da schien sogar kurz mal die Sonne. Und natürlich musste ich Frauchen wieder meinen berühmten Flunsch zeigen. Ohne den geht es mittlerweile nicht mehr! 😛

 

Leto Laran Goldest Danubius

Diesen stattlichen Riesenschnauzerbengel hat Frauchen in der letzten Woche vor der Linse gehabt. Es sollten ein paar Unterordnungsbilder entstehen. Ich denke, die Zweibeiner haben bekommen, was sie wollten. 😛

Leto war mit Feuereifer dabei und so landeten fix die gewünschten Fotos im Kasten. Toll, ein Sporthund, der sich problemlos fotografieren lässt, ohne dabei die ganze Zeit herumzuhippeln!

Nur fliegen ist schöner …

dachte sich Panya an diesem Morgen im Park und hob mit allen Pfoten ordentlich ab. Die „neue“ Gegend tut ihr gut. Manchmal erscheint sie uns fast wie ausgewechselt. Sie pöbelt nur wenig rum und macht sogar neue Bekanntschaften, mit denen sie dann ein paar kleine Runden im Park dreht.