In ehrenamtlicher Mission unterwegs

Heute mache ich mich mit Frauchen auf den Weg in eine Grundschule auf der anderen Seite von Berlin. Dort warten 22 Kinderhände auf mich, die mich anfassen und streicheln wollen. Mal schauen, was wir sonst noch alles machen werden. Sicher wird auch wieder viel gerannt und gefüttert 😛

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.