Ein Samstagabend on the Road

Am Samstag war Frauchen zur großen Fotomesse „Schau“ unterwegs und als sie so auf dem Rückweg war und im Internet surfte, sah sie, dass im Schlosspark ein Licht und Klang Spektakel im Schlosspark Babelsberg am Abend stattfinden sollte.

Also, Herrchen schnell eine Nachricht geschrieben und so stand es fest, dass wir am Abend nochmal losziehen würden.

Eigentlich nur, um uns die Lichtshow und die Harfenklänge anzusehen und -zuhören, aber Frauchen setzte ihren Sturkopf durch und so nahm sie auch etwas Equipment fürs Lightpainten mit. Einige der Passanten schauten schon nicht schlecht, wie wir da so mit bunten Taschenlampen und Malerrolle durch den Park marschierten.

Naja, das ist das Schöne an Berlin (und dem Umland); hier gibt es so viele Verrückte, da fällt man gar nicht so doll auf, wenn man auch mal ein bisschen verrückt und anders ist.

Nach und nach leerte sich der Park und mein Rudel lief erst zu richtigen Hochtouren an. Die Ergebnisse sprechen, glaube ich, für sich! Frauchen hat hier ihre ersten Orbs und darauf ist sie ganz stolz. Nun haben die beiden Zweibeiner ganz viele Ideen im Kopf, die nach und nach umgesetzt werden sollen. Naja, lassen wir uns mal weiter überraschen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.