Mein ganz eigener Garten

Ja, nun ist es soweit: seit einer Woche bin auch ich unter die Haushunde gegangen. Ja, ganz genau! Ich bin nun Hausbesitzerin!

Und wie es sich für ein richtiges Haus gehört, haben wir nun auch einen Garten. Der ist nicht groß, aber so kann ich wenigstens in der Mitte des Rasens liegen und alles ganz wunderbar beobachten und bewachen.

Am Freitag zeigte sich für ein paar Minuten endlich mal wieder die Sonne und so konnte Frauchen zwei kleine Frühlingsboten fotografieren.

Ein Gedanke zu „Mein ganz eigener Garten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.