Bericht LM Obedience

Wir versuchen nach und nach hier wieder Ordnung reinzubringen und deshalb gibt es nach und nach Berichte und Bilder zu meinen Erlebnissen der letzten Tage.

Collage Obedience

Am 3. Oktober 2014 fand die Landesmeisterschaft Obedience des DVG Berlin Brandenburg statt. Frauchen trainierte vor der Prüfung viel Neues mit mir und wir haben einige Übungen komplett umgestellt. Hilfe bekamen wir hierbei von einem Sportsfreund. Danke!

Schon früh morgens machten wir uns auf den Weg in die Teilestraße. Frauchen war mit Nasentropfen und Hustensaft ausgestattet, denn Herrchens Erkältung hatte sich nun vollkommen auf sie konzentriert. Das war ganz schön blöde, aber leider nicht zu ändern!

IMG_0095_bearbeitet-1

Um 12:20 Uhr war ich dann dran und ich gebe ehrlich zu, so richtig Lust hatte ich nicht. Das ließ ich Frauchen auch spüren und so sank ihre Lust auch immer weiter. Hinzu kam dann noch ihre Erkältung. Trotzdem haben wir beide unser Halbbestes gegeben. Ich habe es dieses Mal geschafft und keine „0“ mit nach Hause genommen. Jippie! Alle Übungen lagen in den Punkten und auch unser blöder Richtungsapport und das Identifizieren haben geklappt.

IMG_0203_bearbeitet-1

IMG_0218_bearbeitet-1

Insgesamt habe ich mich um 50 Punkte im Vergleich zur letzten Prüfung verbessert. Dieses Mal gab es ein SG und das war sogar ziemlich hoch. Nur 4 Punkte fehlten uns zum V. Frauchen, keine Sorge: wir schaffen das schon noch und dann starten wir durch!

Aber erstmal starten wir im nächsten Jahr zur BSP durch. 🙂 Ich bin nämlich Landesmeister 2014 geworden, was uns einen Startplatz bei der Bundessiegerprüfung 2015 sichert. Bis dahin haben wir ja noch etwas Zeit und bis dahin wird weiter fleißig trainiert und umgestellt und dann geht’s los.

IMG_0241_bearbeitet-1

IMG_0295_bearbeitet-1

Zieht euch also warm an, denn dann komme ich! 😛

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.